Wir zeigens Euch! Entdecke den Abenteuer-Spiel-Platz Neuhausen mit QR-Codes

Wir zeigens Euch! Entdecke den Abenteuer-Spiel-Platz Neuhausen mit QR-Codes

Der Abenteuer-Spiel-Platz Neuhausen (ASP) ist im Rahmen des Offenen Treffs eine weitgehend medienfreie Freizeitstätte. Das handwerkliche Erleben und die Sinneserfahrungen mit den Elementen stehen in der Arbeit mit den Kindern im Vordergrund.
Trotzdem beschäftigt das Thema Web 2.0 auch unsere Kinder sehr stark. Diese „Technikaffinität“ wollten wir in dem Projekt “Wir zeigens Euch! Entdecke den ASP mit QR-Codes” aufgreifen.

Projektziele:

Die Kinder erlernen, wie sie selbst Videofilme mit einem Tablet drehen und bearbeiten können.
Die Kinder erfahren die Vernetzung von Filmarbeit und Internet anhand der QR-Technik.
Die mediale Kompetenz wird durch Grundlagenwissen gesteigert.
Die Filme und die Rallye sind mit dementsprechend geeigneten Geräten jederzeit abrufbar.
Die Nutzungspersonen können selbstständig und jederzeit auf die Filme mittels QR Code zugreifen

Verlauf :

Zusammen mit  Kindern, die regelmäßig den ASP besuchen, wurden in den Sommermonaten  vier Kurzfilme gedreht. Die Spielplatzkinder präsentieren darin den anderen Kindern und Erwachsenen die Highlights des ASP. Dazu zählen die Wasserrutschbahn, das Lagerfeuer, der Pizzaofen und die Luftschlange.

Das Projekt startete für die Kinder Ende Mai bei einer Übernachtungsaktion. Hier wurden die ersten zwei Kurzfilme gedreht und die Schnittarbeiten konnten größtenteils gemeinsam mit den Kindern erledigt werden. Den Kindern wurde auch vermittelt, wie die Ergebnisse ihrer Arbeit in QR Codes verarbeitet werden.

Die zwei weiteren Filme wurden im Rahmen von Mitmach-Aktionen im Offenen Treff am Nachmittag gedreht und geschnitten. Dieser Prozess dauerte mehrere Wochen, da immer wieder auf andere Termine der Kinder Rücksicht genommen werden musste.

Die Kinder konnten so erfahren, wie sie selbst Videofilme mit einem Tablet drehen und bearbeiten. Die fertigen Kurzfilme wurden auf der Homepage der Einrichtung www.asp-neuhausen.de online gestellt und können jederzeit mittels QR Codes, die auf dem ASP-Gelände angebracht wurden, abgerufen werden. Die Kinder erfuhren hierbei die Vernetzung von Filmarbeit und Internet anhand der QR Technik.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Des Weiteren entstand eine Art interaktive Schnitzeljagd über den ASP. Hierfür wurde mit Hilfe des Programms “Actionbound“ (https://de.actionbound.com/) eine Rallye über das Gelände entwickelt. Besondere Orte und spannende Informationen zu Pflanzen und Tieren auf dem ASP wurden in verschiedene Aufgaben und Spielen verpackt. Durch einen Rundgang mit Geländeplan, Klemmbrett und Stift wurde zunächst eine Route festgelegt. Die Route wurde in der darauf folgenden Zeit mit Inhalt gefüllt. Am PC „speisten“ wir schließlich die Inhalte in das Programm  „Actionbound“ ein.

Das Thema QR Code findet sich auch hier wieder, denn um die Rallye zu starten, muss bereits der erste QR-Code eingescannt werden.
Entworfen wurde die Rallye „Entdecke den ASP“ von Kindern unseres Junior-Teams(*) mit Unterstützung des pädagogischen Personals.
Die fertige Rallye wurde auf dem  Herbstfest präsentiert. Seitdem ist es während des Offenen Treffs möglich, dass sich die Kinder kostenlos ein Tablet ausleihen und damit über das Gelände ziehen. Während der Durchführung werden die Spielplatzkinder von einem Kind der ASP Juniors begleitet, um bei Unklarheiten Hilfestellung zu bekommen. Ältere Schulkinder können auch ohne Begleitung die Aufgaben lösen. Es wurde hierfür extra eine „Spielanleitung“ geschrieben, welche die einzelnen Schritte beinhaltet.

 

13a Planung Route Rallye

 

Ein besonderer Dank geht  an die Fachstelle Web 2.0 des Kreisjugendrings München-Stadt i.P. von Cornelia Walter, die während des Projekts stets beratend zur Seite stand und die Arbeit mit dem nötigen technischen Equipment und fachlichem Wissen unterstützte.

(* )Bei dem ASP-Juniorteam handelt es sich um StammbesucherInnen des Spielplatzes, die nicht „nur spielen“, sondern sich sehr aktiv am Geschehen beteiligen. Sie sind zwischen acht und 13 Jahre alt und unterstützen das Team der Einrichtung im täglichen Betrieb. Sie entwickeln in einem bestimmten finanziellen und zeitlichen Rahmen alleine und /oder mit den verantwortlichen Pädagogen neue Ideen und Projekte und setzen diese um.

Ergebnisse:

Film Lagerfeuer: http://asp-neuhausen.de/index.php?id=66

Film Luftschlange: http://asp-neuhausen.de/index.php?id=67

Film Pizzaofen: http://asp-neuhausen.de/index.php?id=68

Film Wasserrutschbahn: http://asp-neuhausen.de/index.php?id=69

 

Ausblick:

Eine Weiterentwicklung des “Actionbounds” ist  bereits in Planung. Zudem werden im Laufe des Jahres weitere Kurzfilme entstehen.

 

Weitere Informationen zu dem Projekt:

Matthias Stöckl

Abenteuer-Spiel-Platz Neuhausen

Hanebergstr. 14

80637 München

Email: m.stoeckl@kjr-m.de