25./26.10. FACHTAG UND WORKSHOPPROGRAMM FÜR BILDUNG IN DER DIGITALEN KULTUR – SAVE THE DATE

25./26.10. FACHTAG UND WORKSHOPPROGRAMM FÜR BILDUNG IN DER DIGITALEN KULTUR – SAVE THE DATE

INTERAKTIV-FACHTAG FÜR BILDUNG IN DER DIGITALEN KULTUR »VERBINDUNG VERFÜGBAR«
25. OKTOBER // MÜNCHNER STADTBIBLIOTHEK AM GASTEIG

Wir alle sind dank Smartphones immer und überall digital vernetzt. Das Internet ist ein wichtiges Mittel zum Aufbau und zur Pflege von Beziehungen zwischen Menschen – im Freundeskreis, der Schule, der Jugendgruppe, Gaming-Clan oder der Familie. Medien öffnen Türen und überwinden Grenzen. Der Umgang miteinander will auch in der digitalen Welt gelernt sein. Wie kann man sich gut mit Hilfe von Text, Bildern oder Emojis ausdrücken? Welche Umgangsformen sind bei digital geführter Kommunikation angemessen? Welche Risiken und Problemfelder entstehen durch Anonymität und die Unbeschränktheit im Netz? Welche Potenziale für Inklusion bietet die digitale Medienwelt? Wie kann ein gelungener und konstruktiver Umgang mit vermeintlich Fremden und eventuell resultierenden Konflikten aussehen?

Beim pädagogischen Fachtag am 25.10. werden Chancen und Herausforderungen digitaler Kommunikation und Vergemeinschaftung beleuchtet. Vorträge von Wissenschaftler*innen werden durch Diskussionsrunden, Praxisimpulse und Workshops abgerundet.

PROGRAMM

9.30       Begrüßung: Münchner Stadtbibliothek

9.45       Manuel Schmitt / Sgt. Rumpel: Youtube und die Interaktion mit der Community aus Macher*innen-Sicht

10.30     Andreas Oberlinner / JFF:  Parasoziale Interaktion mit Stars und Sternchen im Netz

11.15     Kaffeepause

11.30     Prof. Dr. Lars Brehm, Prof. Dr. Holger Günzel, Katrin Fleischmann, Henrike Martius : Mit Begeisterung und dem Roboter COZMO das Programmieren lernen

11.45     Münchner Stadtbibliothek: Electronic Resources – Medien in der Bibliothek

12.00     Diskussion

12.45     Mittagspause

13.30     Klaus Schwarzer, Stadtjugendamt München: Kooperationsprojekte-Förderprogramm 2018
Das Förderprogramm von Stadtjugendamt und Interaktiv fördert innovative Projekte, die einen Beitrag zu einem kreativen und souveränen Umgang mit Medien leisten. Präsentation der Projekte der Frühjahrsausschreibung.

13.45     Projektvorstellungen / Part 1

15.00     Roundtable-Discussion Kooperationsprojekte

15.30     Projektvorstellungen / Part 2

16.30     Roundtable-Discussion Kooperationsprojekte

17.00     Ende des Fachtages
Ausklang zu Snacks und Getränken im Pixel. Im Rahmen der Virtual-Reality-Ausstellung ECHT gibt es verschiedene VR-Tools auszuprobieren.

Eine Veranstaltung von: Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz in Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig / update . jung & erwachsen.

Zielgruppe und Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei und dient als Fortbildung für pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte.

Ort: Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig, Ebene 1.1.

Anmeldung: Interaktiv-Organisationsstelle Medienherbst: Medienzentrum München des JFF, interaktiv@jff.de, 089.126653-0

Im Auftrag der Landeshauptstadt München

KONTAKT

Das Festival wird veranstaltet in Kooperation von Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz und
Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig / update. jung & erwachsen im Auftrag der LH München
Organisationsstelle Medienherbst: Medienzentrum München des JFF | TEL 089.126653-0  |  interaktiv@jff.de