Wir machen Schlagzeilen! 2. Kinder-Mediencamp

kindermediencamp

Radio – Internet – Zeitung!
Im Fokus der dreitägigen Ostferienaktion für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 15 Jahren stand das Kennenlernen verschiedener Medien, das Erlenen und produzieren journalistischer Beiträge für das gemeinsame Blog, der gemeinsame Austausch der Akteure untereinander und nicht zuletzt das Präsentieren (online und offline) der kreativen Beiträge.

Was macht ein gutes Foto aus? Wie arbeiten mobile Reporter? Wie kommt mein Interview in das Radio? Welche Fotos dürfen verwendet werden und wie funktioniert das Bloggen? Im Kinder-Mediencamp begleiteten Medienprofis die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei verschiedenen Workshops (Internet-/ Radio- und Zeitungsworkshop) und produzierten in kleinen Teams Handyclips, Interviews, Comics, Audiobeiträge und Fotoreportagen. Thematischer Aufhänger für die praktische radaktionelle Arbeit und Medienproduktion der kleinen Teams war das Thema „Echte Abenteuer & Mut“.

Bei einem gemeinsamen Einführungsworkshop mit den Kindern und Jugendlichen stand die Vermittlung des journalistischen Know-How und das Gespräch über “Privatsphäre”, “Datenschutz” und “Urheberrecht” in sozialen Netzwerken im Vordergrund. Gemeinsam wurden mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer “to dos” für das Bloggen erarbeitet und festgelegt über welche Wege die Akteure während des Projektes miteinander kommunizieren. Die praktische Phase fand je nach Wahl des Workshops (Internet-/ Radio- und Zeitungsworkshop) in der Pasinger Fabrik, Radio Feierwerk oder in der Stadtbibliothek Am Gasteig.

Den Abschluss des Mediencamps bildete die Präsentation der entstandenen Medienprodukte durch die Akteure selbst in der Black Box am Gasteig vor Publikum. Moderiert hat die Veranstaltung Checker Tobi von KIKA.

Kooperationspartner
Kultur- und Spielraum e.V.
Feierwerk e.V. (Radio Feierwerk/ Kinderradio)
Münchner Stadtbibliothek

Teilnehmer
41 Kids im Alter von zehn bis 15 Jahre

Das Kindermediencamp zum Erleben
www.kindermediencamp.info