We are family!

In dem Projekt “We are family!” sollen Kinder und Jugendliche aus dem städt. Waisenhaus München die Möglichkeit bekommen sich kreativ und spielerisch mit dem Thema Familie auseinander zusetzen.

Angesprochen sind hauptsächlich Kinder und Jugendliche mit Flüchtlingshintergrund. Gerade sie haben den Kontakt zu ihrer Herkunftsfamilie meist ganz verloren, und müssen diese Trennung verarbeiten. Aber auch Kinder und Jugendliche aus Deutschland, welche im Waisenhaus untergebracht sind, machen diese Erfahrungen und sollen am Projekt teilhaben können.

Was bedeutet Familie für die Kinder und Jugendlichen? Wer gehört zur Familie? Welche Rolle spielen neue Medien um diese Erfahrungen zu verarbeiten und gegebenenfalls den Kontakt zu Eltern und Angehörigen herzustellen?

In dem Projekt sollen mit Hilfe von Social-Clips diese Fragen gemeinsam herausgearbeitet werden.

Ein Social-Clip beinhaltet Bilder, Töne, Geräusche, Musik, Stimmen, Interviews und Statements zu den oben genannten Inhalten.

Die Teilnehmer sammeln auch Gedanken und Stimmen von Familienangehörigen im engeren und weiteren Sinne, also von leiblichen Eltern, Verwandten bis hin zu pädagogischen Betreuern, Freunden und Bekannten.

Zielsetzungen:

Die Teilnehmer erarbeiten sich spielerisch neue Ausdrucksmöglichkeiten mit Hilfe von neuen Medien, und versuchen ihre familiäre Situation zu reflektieren.

– Erwerb von Medienkompetenz

– Förderung der eigenen Persönlichkeit

– Spaß und Kreativität

 

Veranstalter:

SOUNDCHECKER – Musik- und Medienprojekte

Brian Cranford

www.soundchecker.net