BEAT Video Workshop

BEAT Video Workshop

Im Begleitprogramm der Ausstellung
Im Dschungel – Faultiere, Dschungelbuch und Wipfelforscher
der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
haben wir den Workshop “BeatVideo” angeboten.

Geräusche sind überall um uns herum. Wir erleben sie als Lärm und Krach oder auch als Töne und Klänge die uns angenehmen erscheinen. Im Medium Film unterstützen sie Stimmungen, schaffen Illusionen und vermitteln Fantasien. In der Ausstellung „Im Dschungel“ sind sie ein wichtiger Bestandteil.
Im Workshop wurde jedes Kind angeregt in der Ausstellung Geräuschen zu erforschen, diese mit Hilfe des IPads aufzunehmen oder selbst welche Töne und Klänge zu erzeugen. Die aufgenommenen Geräusche wurden von den teilnehmenden Kindern zu Tonkollagen und Musikstücken neu angeordnet.
Ziel war es den teilnehmenden Kindern zu ermöglichen mit Hilfe verschiedenes Apps und dem unkomplizierten Umgang mit den IPads eine spielerische und kreative Herangehensweise an Medien zu ermöglichen, ihnen einen verantwortlichen Umgang mit Datenschutz und Privatsphäre zu vermitteln (keine Gesichter filmen etc.) und ihnen den Zugang zu altersgerechten Plattformen für Veröffentlichungen im Internet zu bieten.

Im Verlauf des Workshops beschäftigten sich die Kinder mit Fragen wie:
– Was ist ein Geräusch?
– Wie wird aus Geräuschen Musik?
– Wie kann man mit kurzen Videosequenzen Geschichten erzählen?

Einer der Workshoptage wurden geschlossen mit angemeldeten Kindern durchgeführt. In drei anderen Tagen bildete der Workshop eine kombination von angemeldenten Kindern einem offenen Angebot für anwesende Kinder.

Die insgesamt 40 teilnehemenden Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 und 12 Jahren erstellten Musikvideos die auf Youtube veröffentlicht wurden. Neben Blogartikel mit Informationen zum Projekt entstand ein Video zum making of des Workshops.
Am Ende eines jeden Workshops hatten die beteiligten kinder die Möglichkeit das entstandene Material den Eltern und den Museumsbesuchern vorzuführen. hier haben Sie eine direkte Bestätigung und Rückmeldung zu ihren Filmen/ Produkten bekommen.

 

Veranstalter:

Kinder- und Jugendmuseum München

Sibylle Schnapp

www.kindermuseum-muenchen.de